sw brecht

Nachdem Sophie mit dem äußerst erfolgreichen Programm „Sophie White singt Udo Jürgens“ die Niederungen des Schlagers durchquerte, gelüstete es ihm, in die höheren Regionen der Literaten empor zu steigen.

sw kaestner2

Besonders seine Favoriten Tucholsky, Kästner und Brecht waren für ihn schon immer eine Herausforderung gewesen.
Doch nicht nur die politischen Seiten dieser Schriftsteller sind für ihn von Interesse, sondern deren humoristische Ader hat es ihm angetan. Besonders aber die Frage: „Was passiert, wenn diese 3 Zenite deutscher Dichtkunst auf die recht eigenwillige Chansonnette treffen?“ Dabei wird diesmal nicht nur moderiert, sondern es werden auch wichtige Probleme aufgeworfen, wie z. B. wo die Löcher im Käse herkommen oder wie das so mit den Frauen ist.

 

 sw tucholsky

sw kaestner

Aber natürlich wird vor allem wieder viel gesungen. Fehlen Vertonungen, so wird es ihr Pianist schon richten.
Freuen Sie sich auf einen spannenden und humoristischen Abend mit viel Gefühl.

www.sophiewhite.de